Willkommen zu meinem ersten Blogbeitrag. Hier werde ich genauer auf meine Meinung verschiedener Themen eingehen, die mich generell besch√§ftigen und √ľber die ich gerne schreiben m√∂chte. Man kann diesen Blog vielleicht auch als pers√∂nliches "Tagebuch" betrachten. Allerdings m√∂chte ich noch klarstellen, dass alle Blog Artikel auf meine eigene Meinung beruhen. Jeder Mensch hat die freie Entscheidung sich seine Meinung selbst zu bilden ohne irgendwie und irgendwo zu sehr beeinflusst zu werden. Vielleicht bleiben wir gleich bei dem Thema Meinungsfreiheit!

Wie wichtig ist die eigene Meinung und wie schwer ist es diese im routinierten Alltag zu vertreten? Ich denke, dass es immer auf die Situation im Leben ankommt und man seine Meinung zwar nicht immer √∂ffentlich vertreten kann, aber man kann sie mental festhalten. Es w√§re doch wesentlich leichter, mit dem Strom zu schwimmen und sich komplett anzupassen? Die Frage, die sich nur dabei stellt, ist, ob man dann nicht eine Art Kopie anderer Menschen wird? Nat√ľrlich gibt es Momente, in denen man gleicher Meinung ist, dabei gibt es auch wichtige Lebenssituationen, in denen es einfach wichtig ist sich selbst treu zu bleiben und seine eigenen Gedanken in Worte zu fassen. Viele Menschen schweben in einer Scheinwelt, getrieben von anderen Meinungen und passen sich komplett der Au√üenwelt an. Auf keinen Fall m√∂chte ich behaupten, dass dies falsch sei, nur finde ich pers√∂nlich, dass es bei weitem mehr Konzentration und Willenskraft ben√∂tigt sein eigenes Sein zu vertreten. Es wird immer wieder Situationen geben, in denen dies nicht m√∂glich ist oder unendlich schwer erscheint. Gibt es denn ein absolutes Heilmittel dagegen?

Ich gebe zu, mein erster Blogbeitrag wirkt auf manche Leser vielleicht schon ein wenig einzigartig. Aber man kann wohl nicht leugnen, dass dies ein sehr wichtiges Thema ist, was in der Tat jeden Menschen besch√§ftigt, die meisten wohl eher unbewusst. Vielleicht sollte man sich dieses Thema mehr zu Herzen nehmen und sich selbst darauf sensibilisieren. Manchmal k√∂nnen Momente das komplette Leben ver√§ndern, und dazu ist oft nur ein Wort n√∂tig. Ein "Ja" oder ein "Nein" kann oft √ľber vieles entscheiden. Leider bereuen die meisten Menschen ihre Entscheidung oft zu sp√§t und es gibt kein zur√ľck mehr. Dabei hat man ja nicht immer eine Bedenkzeit und muss sich oft in k√ľrzester Zeit entscheiden. Deswegen ist es ebenso wichtig, sehr gut auf sein eigenes Gef√ľhl zu h√∂ren.

Ich hoffe, ich konnte mit meinem ersten Blogbeitrag ein paar Leser zu neuen Gedanken anregen. Auf weitere Artikel freue ich mich jetzt schon. Gerne k√∂nnt ihr mir eure Meinung √ľber das Kontaktformular schreiben. Vielleicht habt ihr auch ein interessantes Thema, √ľber das ich schreiben kann? Ich freue mich auf jeden Fall auf eure E-Mail.

User Erfahrungen

Hast du schon folgende Artikel gelesen?

Bildquelle von Art-Mag
Alle Bilder und Fotos auf Art-Mag werden erst nach der ausdr√ľcklichen Genehmigung der Bands und Musiker ver√∂ffentlicht.

Unsere Bildquelle ist die Website f√ľr freely-usable image ‚ÄěUnsplash‚Äú
Ein Dankeschön an dieses Projekt!

Die neuesten Artikel

Zufällige Artikel

Aktuelle Kolumnen

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.