Ich bin Gitarrist in einer Heavy Metal Band und wir hatten vor kurzem unseren ersten Auftritt. Es waren ca. 150 Zuschauer anwesend. Eigentlich dachte ich, dass ich und die Band gut genug vorbereitet wären. Aber so eine halbe Stunde vor dem ersten Auftritt begann meine Nervosität extrem zu steigen und ich war mir auf einmal überhaupt nicht mehr sicher. Ich stimmte meine Gitarre sicher 5-mal neu und hoffte so sehr, dass alles glattläuft. Es gab ja schließlich kein zurück mehr. Bei den anderen Bandmitgliedern war die Stimmung eher locker, ich denke mal, dass sie sich es nicht anmerken ließen, aber auch ziemlich nervös waren. Es war eigentlich für die ganze Band der erste Auftritt, außer für unseren Sänger, der hatte schon ein paar Live-Shows mit seiner zweiten Band.

Die Zeit verging und plötzlich hieß es, dass wir in 5 Minuten mit unserem Programm starten sollen. Ich stimme meine Gitarre noch einmal und versuchte mich ein wenig zu lockern. Schließlich betraten wir die Bühne und der Sänger begrüßte das Publikum. Auf einmal begann meine Hand, mit der ich greife stark zu zittern und es fiel mir sehr schwer noch gut Gitarre zu spielen. Das Zittern war ziemlich stark und war in diesem Zeitpunkt mehr als lästig und unangebracht.
Trotzdem schaffte ich es, die Melodien und Griffe zu spielen, allerdings nicht so professionell, wie wir es immer im Proberaum geübt hatten. Das ist natürlich sehr schade, aber die Leute, die uns zuhörten, waren sehr zufrieden.

Nach dem ersten Song auf dieser Bühne bei unserem ersten Gig hoffte ich auf eine gute Reaktion des Publikums. Ich hatte schon ein wenig Angst, dass die Leute unsere Musik nicht gefällt. Dann war der erste Song zu Ende und die drei nächsten Sekunden waren ewig bis ich dann erleichternd den Applaus des Publikums hörte. Ab da ging es ein wenig besser, nur das gezittere wurde ich nicht komplett los.

Also für den ersten Gig vor ca. 150 Leuten habe ich mich gar nicht schlecht angestellt. Außerdem bin ich sonst eher ein ruhiger Mensch, der nicht gerne im Mittelpunkt steht. Da war das schon eine gewaltige Herausforderung, die ich aber im Nachhinein gesehen sehr gut gemeistert habe.

Das war meine Erfahrung als Heavy Metal Gitarrist bei meinem ersten live Gig. Ich denke mal, dass es sicher mehr Musikern so geht und gehen wird. Inzwischen denke ich mir, ich hätte den Auftritt vielleicht mit einer gemütlicheren und lockeren Einstellung angehen sollen. Aber die Nervosität kommt, ob man will oder nicht. Die Frage ist wohl nur, wie man damit umgeht.

Zufälliger Artikel

Hast du schon folgende Artikel gelesen?

Bildquelle von Art-Mag
Alle Bilder und Fotos auf Art-Mag werden erst nach der ausdrücklichen Genehmigung der Bands und Musiker veröffentlicht.

Unsere Bildquelle ist die Website für freely-usable image „Unsplash“
Ein Dankeschön an dieses Projekt!

Die neuesten Artikel

Zufällige Artikel

Aktuelle Kolumnen

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.