Tiere und Natur

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv


Der Braunbär ist ein wahres Raubtier und lebt nur in nördlichen Teilen der Nordhalbkugel wo es nicht zu heiß ist. Dabei gibt es allerdings verschiedene Kategorien des Braunbären. Während der europäische Braunbär in Europa und Asien lebt, findet man den Kodiakbär an der Südküste Alaskas und auf der Insel Kodiak. Dabei sind die Weibchen um einiges leichter als die Männchen. Ein Braunbär hat das stärkste Skelett aller gesamten Bären-Rassen. Der Geruchssinn ist bei einem Braunbären sehr ausgeprägt. Unterwegs sind die stolzen Tiere meistens nachts oder in der Dämmerung. Als Nahrung dienen dabei Beeren, Gräser oder Wurzeln. Meistens ist ein Braunbär ein Einzelgänger, außer natürlich bei der Paarungszeit. Die Bären halten Winterruhe, die nicht zu verwechseln ist mit Winterschlaf. Denn bei der Winterruhe funktioniert die Atmung sehr langsam und sie wachen leicht davon auf. Ein Männchen verliert während der Winterruhe fast das doppelte seines Körpergewichts.